Herzlich willkommen zu unserem Kundenportal

fondsweb.de - Deshalb dürften sich Investments in Batterietechnologien lohnen 15.04.20 Meldung

(boerse-online) - WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF: Der ETF investiert rund um Batterien und Batterietechnologien. Dies ist nicht nur ein zukunftsträchtiges Thema, sondern die Überschneidung zu herkömmlichen Indizes ist zudem auch gering. Von Jörn Kränicke

Auch wenn die Diskussion um den Klimawandel derzeit etwas in den Hintergrund gerückt ist, könnten nach der Krise die Anstrengungen Elektromobilität nach vorne zu bringen verstärkt werden. Denn wenn es zu massiven Konjunkturprogrammen kommt, wird die Politik sie sicherlich an Nachhaltigkeitskriterien knüpfen. Daher sollten weitsichtige Anleger durchaus ETFs wie den WisdomTree Battery Solutions UCITS ETF auf ihre Watchlist setzen. Denn der Megatrend ruht nur und die Nachfrage nach Energiespeicherlösungen und Entwicklungen in der Batterietechnologie sind vor dem Hintergrund des weltweiten Fokus auf den Klimawandel, des Wechsels zu Elektromobilität aktueller denn je. Batterien, die ein wesentlicher Bestandteil von Elektrofahrzeugen sind, werden zunehmend mit variablen Formen regenerativer Stromerzeugung wie beispielsweise Wind- und Sonnenenergie gekoppelt, um die Produktion zu glätten. Prognosen von Wood Mackenzie, zufolge ist es wahrscheinlich, dass die Zahl batteriebetriebener Pkws bis 2040 um das Zehnfache steigen wird, wobei Elektrofahrzeuge bis 2040 fast die Hälfte des gesamten Pkw-Absatzes ausmachen sollen. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wird demnach voraussichtlich der Hauptkatalysator für die Batterienachfrage sein. Batterien könnten neben den bereits ergriffenen Dekarbonisierungsmaßnahmen bei der Reduzierung des Klimaproblems eine wichtige Rolle spielen. WisdomTree hat in Zusammenarbeit mit Wood Mackenzie, dem führenden Research- und Beratungsunternehmen zur Energiewende, einen Batterie-Index entwickelt. Um für die Aufnahme in den Index infrage zu kommen, muss ein Unternehmen in einem der Bereiche der Wertschöpfungskette von Batterien oder Energiespeicherlösungen involviert sein. Zweimal im Jahr wird der Index überprüft und neu gewichtet.

Fazit: Interessanter Index, der aus Titeln besteht, die trotz guter Zukunftsperspektiven moderat gewichtet sind.

Quelle: fondsweb.de